Brotbacken im Holzofen
     
                                                                 3.30 Uhr feuerlegen im Holzofen...    
        
 4.00 Uhr regelmässiges kontrollieren des Feuers mit dem Schürhaken.         Nachdem das ganze Holz abgebrannt ist, wird der Ofen gereinigt...                                                                   
               
 ...erst wird mit dem Schürhaken die Asche entfernt, danach mit der Drahtbürste gefegt und zum Schluss mit Wasser und einem Jutesack herausgewaschen.

                                          
Bauernbrote formen...                                                                 auf Tuch absetzen...                           und schneiden bevor sie in den Ofen kommen.

              
4.45 Uhr  Die Brotlaibe werden einzeln mit der Holzkelle in den Ofen eingeschoben.

                                            
5.45 Uhr Die "kruschtig" gebackenen Brote werden aus dem Ofen genommen.

Wer steht hinter der Bäckerei Füürbeck GmbH Zollikerberg?

Hinter der Füürbeck GmbH stehen die Gebrüder André und René Weber, Inhaber der Weber Comestibles und als Geschäftsführer der gelernte
Bäcker-Konditor Andreas Gubser der die Produktion in der Backstube leitet.
Der aus dem St. Gallischen stammende Herr Gubser bringt eine langjährige Erfahrung im In- und Ausland mit.
Die Bäckerei Füürbeck GmbH feierte, nach einigen Umbauarbeiten, am 1. November 2002 ihre Eröffnung.
Das Herz der Bäckerei liegt im über 40. jährigen Holzofen, in dem ich noch jeden Tag das herrlich duftende und „kruschtige“ Buurebrot backe.

Was unterscheidet das Füürbeck Brot von anderen
Bäckereien und Fabrikbroten?

Wir verzichten auf chemische Hilfsmittel um die Produktion zu beschleunigen. Nach alter Tradition geben wir unseren Brotteigen einen Vorteig bei,
den wir am Abend zuvor ansetzen. Dadurch trocknen unsere Brote nicht so schnell aus, sind voll im Aroma und behalten ihre wertvollen Nährstoffe.
Mein Bestreben ist es, die besten regionalen Produkte direkt ab Produzent zu verwenden, so dass Sie in kürzerster Zeit und zur saisonalen Ernte
in der Bäckerei weiter verarbeitet werden können. Auch verzichten wir auf Konservierungsstoffe, E-Nummern, Geschmacksverstärker und
jegliche Zusätze die nicht in ein natürliches Produkt gehören sollten. Sie sehen mir liegt viel daran, unverfälschte und natürliche Erzeugnisse herzustellen.
Meine Brotauswahl ist deshalb auch einzigartig und besteht zum grössten Teil aus Vollwertbroten die einen hohen Anteil an Ballaststoffen haben.
Und fortlaufend wird das Sortiment durch zahlreiche Neuerungen ergänzt. So erhalten Sie auch süsse und pikante Backwaren, Aperogebäck
und verschiedene Partybrote. Schauen Sie einfach einmal vorbei und lassen Sie sich von der Vielfalt überzeugen.

Wo erhalten Sie die Füürbeck Produkte auch noch?

Erhältlich ist die reichhaltige Auswahl an Backwaren in den Weber Comestibles Filialen: Zollikerberg, Binz und im Getränkemarkt Schatt & Schärer in Maur.
Oder Sie wenden Sie sich direkt an Herr Gubser. Ich stehe Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.
Wir sorgen stets dafür, dass Sie in Ihrer Nähe gut und preiswert einkaufen können.